Menü Lieferant industrieller, medizinischer und Lebensmittelgase | Trockeneis

Propan, Butan & LPG

Propan ist ein unter Druck komprimiertes, farbloses, geruchloses und entzündliches Gas. Propan ist schwerer als Luft.

Propan hat einen niedrigeren Siedepunkt (-42 °C) als Butan und wird überdies unter höherem Druck gelagert. Der Siedepunkt von Butan liegt um die -0,5 °C, ist somit also nicht unter kälteren Bedingungen zu gebrauchen.

Physikalisch-chemische Konstanten

Symbol C3H8
Durchschnittsmolekulargewicht (g/mol) 44,01
Dichte Gas (kg/m3 bei 1,013 bar und 0 °C) 2,01
Relative Dichte Gas (Luft=1) 1,56
Siedepunkt -42,1 °C
Kritische Temperatur 96,7 °C
Dampfdruck (bar bei 20 °C) 8,367
Selbstentzündungstemperatur 2,2 - 9,5

1 Liter flüssiges Propan gibt bei 15 °C. und 1 Bar 270 Liter Gas ab.

Anwendungsbereiche

Lieferungsformen

Zylinder (unter Druck, komprimiert)

Inhalt Durchmesser Höhe Leergewicht kg C3H8
112 l ± 375 ± 1250 ± 42 kg 47
91 l ± 375 ± 1100 ± 36 kg 39
79 l ± 375 ± 1060 ± 30 kg 33
50 l ± 229 ± 1700 ± 67 kg 21
5 l ± 130 ± 600 ± 9 kg 2

Auch erhältlich mit Steigrohr für Flüssigkeitsabnahme (bezeichnet durch einen roten Strich am Zylinderteil und den Buchstaben P an der Ogive).

Weitere Informationen zu unseren Zylindern

Ausrüstung

Die Leitungssysteme sind durch den Druck und das Produkt bestimmt. Zuständige müssen unter Beachtung der geltenden Normen und Gesetze den Entwurf bewachen. Jedes Gas mit seiner spezifischen Reinheit fordert geeignetes Material.

IJsfabriek Strombeek kann Ihnen für jede Anwendung das geeignete Material liefern wie: Entspanner, Durchflussmesser, Filter, Absperrventile, Manometer usw…

Spezifikation der Qualität

Form Bezeichnung CO2 vol % CnHm vol. ppm
Gasform oder mit Steigrohr (flüssig) Propan ≥ 99,5 ≤ 0,5

Die verdampfte Flüssigphase ist die Grundlage der Spezifikationen.

Sicherheitsinformation

Schauen Sie sich das Sicherheitsdatenblatt (SDB) Nr. 104 (komprimiertes Flüssiggas) an.