Menü Lieferant industrieller, medizinischer und Lebensmittelgase | Trockeneis

Tauchmischungen

Beim Tauchen werden je nach Anwendung verschiedene Gasmischungen wie Nitrox, Heliox oder Trimix verwendet.

Erforderliches Material

Nitrox wird als Surrogat für Pressluft verwendet. Diese Gasmischung enthält einen höheren Prozentsatz Sauerstoff (O2) und einen niedrigeren Prozentsatz Stickstoff (N2) als Pressluft. Nitrox I ist aus 32% O2 und 68% N2 zusammengesetzt, Nitrox II aus 36% O2 und 64% N2. Nitrox ist vor allem bei Freizeittauchern sehr beliebt, weil es eine längere Tauchzeit und weniger Dekompressionsstopps beim Tauchen bewirkt. Dank Nitrox nimmt das Risiko der Caissonkrankheit (Taucherkrankheit) ab.

Heliox ist eine Mischung aus Sauerstoff und Helium (He), enthält also keinen Stickstoff. Die Gasmischung kann je nach Tiefe des Tauchganges unterschiedlich sein. Es wird vor allem bei der tiefen Phase bei technischem Tauchen oder von Tauchern mit Kreislauftauchgeräten (English: rebreathers) verwendet.

Trimix ist eine Mischung aus Sauerstoff, Helium und Stickstoff, und man verwendet es vor allem bei technischen oder kommerziellen Tauchgängen in großer Tiefe. Durch die Nutzung von Helium wird weniger Stickstoff im Körper aufgenommen und wird auch die Chance auf eine CO2-Retention kleiner.

IJsfabriek Strombeek kann all diese verschiedenen Tauchmischungen liefern. Sie können auch Sauerstoff, Helium oder Stickstoff einzeln bei uns erwerben und diese Gase selbst mischen.

Vorteile

  • Wir verfügen über eine Prüfungsabteilung, also können wir unsere Flaschen prüfen und Drucktests durchführen, wenn erforderlich.
  • Dank unserer professionellen Geräte können Sie immer auf eine schnelle und korrekte Zusammenstellung Ihrer Tauchmischung rechnen.

Lieferungsformen